Feis

Feis (fɛʃ) / Feiseanna -Plural- (ˈfɛʃənə)

Ein Feis ist ursprünglich ein schottisches oder irisches Festival mit Wettkampfcharakter in verschiedenen Disziplinen (Tanz, Gesang, Beherrschung verschiedener Musikinstrumente, Kenntnisse in der gälischen Sprache).

Fahren wir zu einem solchen Wettkampf, dann vor allem um unser Können im Irish Dance unter Beweis zu stellen und uns mit anderen Tänzern aus anderen Regionen, mitunter sogar anderen Ländern, im Tanzwettstreit zu messen.

 

Teilnahme in diesem Jahr:

Franken Feis 21.Oktober 2017 in Neustadt an der Aich.

Unsere 9 Tänzer, davon 2 Kinder, räumten mit insgesamt  11 mal Gold, 3 mal Silber und 5 mal Bronze, ordentlich ab.

Wir trainieren bereits jetzt schon wieder fleißig für die kommenden Wettkämpfe für 2018.